Alle Beiträge | Lachesis e.V.

Zellkommunikation | Lachesis 37

Schwerpunktthema: Zellkommunikation – Fachzeitschrift des Berufsverbandes für Heilpraktikerinnen vom Dezember 2008 Ausgewählte  Artikel aus dem Inhalt Sigrid Schellhaas: Zellgeflüster – Zellkommunikation – Das Geheimnis des Lebens Ute Barth: Biophotonen – Wie unsere Zellen über Licht miteinander kommunizieren Marianne Wex: Fühlend, denkend, zellbewegt – Ein bewusstes Sein – Die selbstheilenden Kräfte in uns

Weiterlesen

Frauen auf Lust gedopt (Testosteronpflaster für Frauen nach den Wechseljahren)

Frauen auf Lust gedopt (Testosteronpflaster für Frauen nach den Wechseljahren)

So lautet die Überschrift eines Artikels in der Beilage „Forschung und Technik“ der Neuen Zürcher Zeitung vom 12. November 2008, der am selben Tage auch in der NZZ Online erschien. Dr. med. Alan Niederer berichtet in einem Beitrag vom 6. November 2008 im „New England Journal of

Weiterlesen

Krebs | Lachesis 35

Schwerpunktthema: Krebs, Heft 35 – Fachzeitschrift des Berufsverbandes für Heilpraktikerinnen befasst sich mit dem Thema Schmerz vom November 2008. Die sehr schönen Zeichnungen im Heft sind von der Künstlerin Cambra Maria Skadé. Aus dem Inhalt Verängstigende Konfusionen Von der kränkenden Wirkmacht des Begriffes „Risiko für Brustkrebs“ (Prof. Dr.

Weiterlesen

Sexualität! | Lachesis Nr. 36

Schwerpunktthema: Sexualität!, Heft 36 – Fachzeitschrift des Berufsverbandes für Heilpraktikerinnen ist im Januar 2008 erschienen und hat einen Umfang von 100 S. Aus dem Inhalt Laura Méritt: Letstalkaboutsex … „Wortlos“ – sexuelle Kommunikation Maike Schmitt: Cool bleiben bei heißen Themen: Sexuelle Energie im Beratungssetting Sangeet Christine Grage, Gabi Leberer: Tantra für Frauen: Selbstheilung

Weiterlesen

Sexualität! | Lachesis Nr. 36

Schwerpunktthema: Sexualität!, Heft 36 – Fachzeitschrift des Berufsverbandes für Heilpraktikerinnen ist im Januar 2008 erschienen und hat einen Umfang von 100 S. Aus dem Inhalt Laura Méritt: Letstalkaboutsex … „Wortlos“ – sexuelle Kommunikation Maike Schmitt: Cool bleiben bei heißen Themen: Sexuelle Energie im Beratungssetting Sangeet Christine Grage, Gabi Leberer: Tantra für Frauen: Selbstheilung

Weiterlesen

Homöopathie | Lachesis Sonderheft „Bäume“

Homöopathie | Lachesis Sonderheft „Bäume“

Schwerpunktthema: Sonderheft Bäume – Homöopathie – Fachzeitschrift des Berufsverbandes für Heilpraktikerinnen vom Dezember 2007. Aus dem Inhalt Baumtabelle Die Körpersprache der Bäume – Lebensgewohnheiten, Schicksal, Anpassung und Selbstheilungskräfte Mythologie der Bäume Systematik homöopathisch genutzter und sonstiger bekannter Baumarten Das Begehren des Apfels Die Birke – Betula alba

Weiterlesen

Schmerz | Lachesis 34

Schwerpunktthema: Schmerz, Heft 34 – Fachzeitschrift des Berufsverbandes für Heilpraktikerinnen befasst sich mit dem Thema Schmerz vom Juni 2006 Aus dem Inhalt Ich trage den Schmerz meiner Ahninnen (Gertraud Leimstättner) Afghanische Frauen leben mit ihren Schmerzen (Maria Zemp) Der vergessene Schmerz der Kriegskindergeneration, zum Buch „Die vergessene

Weiterlesen

Kompetenz in Frauenhand | Lachesis 33

Kompetenz in Frauenhand | Lachesis 33

2. Naturheilkundekongress in Berlin – Lachesis 34 – Fachzeitschrift des Berufsverbandes für Heilpraktikerinnen befasst sich mit dem Thema Schmerz vom Juli 2005 Aus dem Inhalt Nachrufe (Ingrid Olbricht, Gesine Meerwein) Kompetenz in Frauenhand (Eröffnungsrede Maria Zemp) Initiation für Frauen in heilenden Berufen (Beate Ruttkowski) IRIS – Frauenspezifische Kompetenz in

Weiterlesen

Trauma und Heilungswege | Lachesis 32

Schwerpunktthema: Trauma und Heilungswege, Lachesis Heft 32 – Fachzeitschrift des Berufsverbandes für Heilpraktikerinnen befasst sich mit dem Thema Trauma und Heilungswege und ist erschienen im April 2004. Aus dem Inhalt Trauma, Poststraumatische Belastungsstörung und Traumatherapie (Dr. Ingrid Olbricht) Ganzheitliche Traumaheilung (Ines Püschel) Die multiple Persönlichkeit: eine Extremform

Weiterlesen

Sterben und Tod | Lachesis 28

Sterben und Tod | Lachesis 28

Schwerpunktthema „Sterben und Tod“ –  Fachzeitschrift des Berufsverbandes für Heilpraktikerinnen vom November 2001 Zum Inhalt Jeder Tod ist anders, jede Trauer auch (Chris Paul) Wasser des Lebens – Leben und Sterben aus asiatischer Sicht (Chris Brand) Der kleine Sprung zwischen Zeit und Ewigkeit (Lisa Freund) Ein erfülltes Leben bis zum

Weiterlesen
Seite 2 von 3123

Benutzungshinweis

Die dieser Webseite zugrunde liegenden Inhalte beleuchten Einzelaspekte aus der Perspektive von betroffenen Frauen und Frauengesundheitsbewegung. Die hier bereitgestellten Informationen sind kein Ersatz für ärztliche Beratung und Behandlung. Im Einzelfall sind Diagnose und Therapieempfehlungen immer Sache der behandelnden ÄrztInnen. Weiterlesen: Haftungsausschluss / Disclaimer

Werbung?

Diese Webseite ist werbefrei.

Akkreditierung

Diese Website ist bei der Health On the Net Foundation akkreditiert.
Wir berücksichtigen HONcode Standards. Zur Überprüfung klicken Sie bitte auf das HON-Logo. Diese Website ist seit 2007 bei der Health On the Net Foundation akkreditiert. Wir berücksichtigen HONcode-Standards. Zur Überprüfung klicken Sie bitte auf das HON-Logo.

LibraryThing

Wir …

... sind eine kleine unabhängige Gemeinschaft von Frauen, die sich im Kontext Brustkrebs engagieren. Wir wollen die bestmögliche Behandlung für alle, die von dieser schweren Erkrankung betroffen sind. Wir wollen aber auch, dass die Forschung über die Ursachen von Brustkrebs und über die Möglichkeiten der Primärprävention endlich grundlegend verbessert werden.

Wir sind ein kreatives, privat finanziertes Low-Budget-Projekt, das grundsätzlich jegliche Finanzierung im Interessenkonflikt ablehnt und insbesondere keine Pharmagelder annimmt. Lesen Sie dazu unsere Leitlinie, entsprechend der Richtlinie zur Einwerbung von Drittmitteln von Breast Cancer Action.

Spenden …

Breast Cancer Action Germany - die kritische Annäherung rund um das Thema Brustgesundheit und Brustkrebs im Kontext von Medizin, Krankheitsvermeidung, Umwelt, Gesellschaft und Politik mit dem Schwerpunkt Selbstschutz / Verbraucherinnenschutz.

Wir lehnen uns u.a. an die Arbeit von Breast Cancer Action mit Sitz in San Francisco an. Diese Arbeit hilft uns sehr. Ohne die wichtige Arbeit der engagierten Frauen von Breast Cancer Action (www.bcaction.org) nachzunutzen, hätten wir von Frauenseite in Deutschland keine wirklich neutralen Berichte zu vielen wichtigen und komplizierten Themenbereichen bei Brustkrebs. Die Arbeit von Breast Cancer Action ist wertvoll und nicht kostenlos zu leisten.
Es ist möglich, direkt an Breast Cancer Action in den USA zu spenden. Die Spenden werden in der Breast Cancer Action-Zeitschrift „Source“ veröffentlicht, wenn nichts anderes angekreuzt wird. Es ist auch möglich, für namentlich genannte Patientinnen oder zum Gedächtnis von Frauen mit Brustkrebs, die nicht mehr leben, zu spenden. Eine Spende ist einfach z.B. über Kreditkarte möglich: Breast Cancer Action unterstützen.